About us

The sky above the castle is the limit

Down-to-earthness and flights of fancy

Hohenkammer is located about thirty min­utes from Munich. How­ever, vis­i­tors are far away here when it comes to their level of peace and con­cen­tra­tion. Re­moved from the daily stress and tire­some rou­tine, guests can feel an at­mos­phere of power­ful seren­ity here. The excellent learn­ing centre Schloss Hohen­kam­mer im­bues this sense of au­then­tic­ity and down-to-earth­ness to its guests in abun­dance. This pro­motes cre­ative flights of fancy and big ideas.

Philosophy

The principle of sustainability

In 2003, when Schloss Hohen­kam­mer was about to under­go an ex­ten­sive re­stora­tion, those re­spon­si­ble also decided the castle with its Gut Eichethof to be more than just a simple sem­i­nar centre. The eco­nomic-eco­log­i­cal unity, which they had been for cen­turies, was also to be reestab­lished.

The farming estate and cas­tle be­long to­gether not only his­tor­i­cally, but are also closely con­nected as a pro­ducer and cus­tomer and as an en­ergy sup­plier and con­sumer. The es­tate’s forests sup­ply not only wood as a build­ing ma­te­rial, but are also in­te­grated into daily sem­i­nar life as an “out­door lo­ca­tion” for ac­tiv­i­ties. Our guests ben­e­fit from it in nu­mer­ous ways: they en­joy the park, the sur­round­ings, the cui­sine with or­ganic prod­ucts from our own farm, as well as our fine brandies, oils, and vine­gars. The principle of sus­tain­abil­ity above all – vis­i­tors can lit­er­ally taste it.


Munich Re

Schloss Hohenkammer was ac­quired and care­fully re­stored by Munich Re in 2003 – also in con­sid­er­a­tion of their own use. Since then, the rein­sur­ance firm has used Hohen­kam­mer as a seminar and con­fer­ence centre, as have other major com­pa­nies and event orga­nisers.

Website

Sustainability is practiced here

The right place for our guests

Job offers

Watchful spirits
Passionate people

Sympathetic helpers

A castle as work environment

Schloss Hohenkammer combines the past and the fu­ture. The his­toric water cas­tle and the ultra-modern re­cep­tion and guest­house form an en­sem­ble. Ex­pec­tant cus­tomers and in­ter­na­tional guests char­ac­terise the climate. Relax­ing sur­round­ings and con­cen­trated work de­ter­mine the at­mos­phere. Watch­ful spir­its and sym­pa­thetic helpers are needed at the castle.

You are looking for…

…a wide variety of tasks to per­form; an ami­able and well run team is look­ing for­ward to wel­com­ing and work­ing to­gether with you. Com­mit­ment, ini­tia­tive and a ser­vice-ori­en­tated atti­tude are a given for you? Then, welcome!

We offer…

…a performance-re­lated above-av­er­age pay in a 13-month an­nual salary, in­clud­ing 30 va­ca­tion days per year. We pro­vide your uni­forms and their clean­ing. We also en­cour­age your de­sire to pur­sue fur­ther train­ing and ed­u­ca­tional op­por­tu­ni­ties. If re­quired, we can pro­vide you with an apart­ment or a staff room in town. We would be happy to in­form you in a per­sonal con­ver­sa­tion about the other vol­un­tary social ben­e­fits provided by Schloss Hohenkam­mer GmbH.


Should you be in­ter­ested in work­ing for us, please send us your CV and any other per­ti­nent doc­u­ments, in­clud­ing your de­sired salary.

Schloss Hohenkammer GmbH
Personnel department
Schlossstrasse 20
85411 Hohenkammer
Germany
Phone +49 (0)8137 93 41 73
E-mail

Current vacancies


09.07.2020 – Chef Patissier (m/w/d) für unser Camers Schlossrestaurant (1 Stern Guide Michelin)

Für unser Camers Schlossrestaurant, ausgezeichnet mit 1 Stern Guide Michelin, suchen wir einen Chef Pâtissier zum nächst­mögli­chen Zeit­punkt. Unser Küchen­chef Florian Vogel, einer der 50 bes­ten Köche Deutschlands, kreiert hier mit seinem Team an 5 Abenden pro Woche außer­ge­wöhn­liche Teller aus regio­na­len Pro­duk­ten. Zu seiner Unter­stützung suchen wir nun einen Chef Pâtissier, der mit Krea­ti­vi­tät, Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und jeder Menge Leiden­schaft seinen Beruf aus­übt. Unser Schloss­restaurant hat maximal 36 Sitz­plätze sowie eine Terrasse mit eben­falls 36 Sitz­plätzen. Als Schmankerl für unsere Gäste wer­den zudem Koch­kurse, Kitchen Table und Sonder­ver­an­stal­tun­gen angeboten.

Welche Aufgaben hättest Du bei uns?

  • Verantwortung für die gesamte Pâtisserie im Camers Schlossrestaurant
  • Planen, Entwickeln und Produzieren von Desserts und Süßspeisen
  • Mitverantwortung in der Warenbeschaffung und -lagerung
  • Anlernen der Auszubildendenden

Wir bieten Ihnen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Koch (w/m/d) oder Konditor
  • Erste Erfahrung in der Pâtisserie, idealerweise im Fine Dining
  • Qualitätsbewusstsein
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Leidenschaft für den Beruf
  • Teamfähigkeit

Was Dich bei uns erwartet:

  • Ein tolles Team
  • Leistungsbezogene Bezahlung
  • Dienstkleidung
  • 30 Tage Urlaub
  • Fest geplante Schließungszeiten
  • 13. Monatsgehalt im Oktober/November


09.07.2020 – Commis de Cuisine (m/w/d) für unser Camers Schlossrestaurant (1 Stern Guide Michelin)

Für unser Camers Schlossrestaurant, ausgezeichnet mit 1 Stern Guide Michelin, suchen wir einen Commis de Cuisine zum nächst­mögli­chen Zeit­punkt. Unser Küchen­chef Florian Vogel, einer der 50 bes­ten Köche Deutschlands, kreiert hier mit seinem Team an 5 Abenden pro Woche außer­ge­wöhn­liche Teller aus regio­na­len Pro­duk­ten. Unser Schloss­restaurant hat maximal 36 Sitz­plätze sowie eine Terrasse mit eben­falls 36 Sitz­plätzen. Als Schmankerl für unsere Gäste wer­den zudem Koch­kurse, Kitchen Table und Sonder­ver­an­stal­tun­gen angeboten.

Welche Aufgaben hättest Du bei uns?

  • Erledigung notwendiger Vorbereitungsmaßnahmen (Mise en place)
  • Unterstützung bei der Herstellung und Zubereitung der Speisen auf ihrem Posten für das À-la-carte-Geschäft
  • Warenannahme – Prüfen der Liefermengen und Qualität
  • Einhaltung der HACCP-Richtlinien
  • Schulen der Auszubildenden

Unsere Wunschvorstellung von Dir:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Koch (w/m/d)
  • Qualitätsbewusstsein
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Leidenschaft für den Beruf
  • Teamfähigkeit

Was Dich bei uns erwartet:

  • Ein tolles Team
  • Leistungsbezogene Bezahlung
  • Dienstkleidung
  • 30 Tage Urlaub
  • Fest geplante Schließungszeiten
  • 13. Monatsgehalt im Oktober/November


09.07.2020 – WIR suchen DICH! Auszubildende(r) KOCH/KÖCHIN

Deine Ausbildung erfolgt in 3 Küchen: von der Tagungs­gas­tro­no­mie über die gut­bür­ger­li­che Küche bis hin zur Sterne­küche!

Warum DU zu UNS kommen solltest:

  • Bei UNS verdienen alle Azubis 1100 Euro brutto inkl. Tankgutschein!
  • Alle bekommen eine Gratifikation
  • 30 Tage Urlaub, Betriebsferien im August und von Weihnachten über Silvester
  • Kein Teildienst
  • Berufskleidung wird gestellt und gereinigt
  • In unserer Azubi-Akademie bekommst Du regelmäßig praxisorientierte Schulungen von internen und externen Referenten
  • Eigenverantwortliche Azubiprojekte
  • Wenn Du Abitur oder bereits eine Ausbildung hast, kannst Du Deine Ausbildungszeit verkürzen
  • Garantierte Übernahme nach der Ausbildung bei einem Prüfungsergebnis ab 82 %

Was Du jetzt tun musst? Bewirb Dich!


09.07.2020 – Chef de Partie (m/w/d) für unsere Á-la-carte- und Biergarten-Küche

Ihr Herz hängt am leiden­schaft­li­chen Á-la-carte-Kochen? Sie suchen eine Heraus­for­de­rung, bei der Sie sich ein­brin­gen kön­nen? Mit unse­rem Á-la-carte-/Bier­garten-Küchen­team um Küchen­chef Robin Grube wird Ihnen das gelin­gen. Unser Bier­gar­ten ist bekannt und mit sei­nen ele­gan­ten und doch rus­ti­ka­len Spei­sen sehr beliebt. Unsere Alte Gale­rie, das Á-la-carte-Res­tau­rant, ist auch für unsere Tagungs- und Hotel­gäste ein gern genutz­ter Anlauf­punkt. Auch ein „Aus­flug“ in die Tagungs- und Ban­kett­gas­tro­no­mie-Küche ist mög­lich, wenn Inter­esse besteht.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Kochausbildung
  • Erste Erfahrungen als Demichef de Partie
  • Ein Auge fürs Ganze, aber auch für die kleinen, wichtigen Details
  • Freude am Beruf
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Hohes Qualitätsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • Leistungsbezogene Bezahlung
  • Dienstkleidung
  • 30 Tage Urlaub
  • 13. Monatsgehalt im Oktober / November
  • Betriebsurlaub im August und um Weihnachten
  • Kein Teildienst


09.07.2020 – Chef de Rang (m/w/d) für unsere Á-la-carte-Gastronomie und Biergarten

Sie sind Gastgeber aus Leiden­schaft? Zufrie­dene Gäste sind Ihnen sehr wich­tig? In unse­rer Á-la-carte-Gas­tro­no­mie und Bier­gar­ten kön­nen Sie alles aus­le­ben. Unser Pro­gramm für unsere Gäste ist viel­fäl­tig und span­nend. Im Á-la-carte-Res­tau­rant, der Alten Gale­rie, gibt es neben dem nor­ma­len Geschäft auch Fami­lien­feiern zu betreuen. Lang­wei­lig wird es bei uns nicht – dafür steht der Spaß an der Arbeit ganz oben!

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Restaurant- oder Hotelfachmann/frau
  • Erste Erfahrungen als Demichef de Rang
  • Ein Auge fürs Ganze, aber auch für die kleinen, wichtigen Details
  • Freude am Beruf
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Hohes Qualitätsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • Ein angenehmes Arbeits­klima in einem erfahrenen Team
  • Leistungsbezogene Bezahlung
  • Dienstkleidung
  • 30 Tage Urlaub
  • 13. Monatsgehalt im Oktober / November
  • Betriebsurlaub im August und um Weihnachten
  • Kein Teildienst


09.07.2020 – Commis de Cuisine (m/w/d) für unsere Tagungs- und Bankettgastronomie

Sie haben gerade Ihre Ausbildung abge­schlos­sen? Sie möch­ten sich ein­brin­gen und dazu­ler­nen? Mit unse­rem Küchen­team um Küchen­direk­tor Andreas Grimm wird Ihnen das gelin­gen. In unse­rer Tagungs- und Ban­kett­küche haben Sie eine Viel­falt wie sonst sel­ten. Auf unter­schied­li­chen Pos­ten wird sowohl für unsere Tagungs­gäste das Mittag- und Abend­essen in Büffet- oder Menü­form gekocht als auch für die Hoch­zeit oder den Geburts­tag ein Gala­menü gezau­bert. Auch ein „Aus­flug“ in die Á-la-carte-/Bier­gar­ten-Küche ist mög­lich, wenn Inter­esse besteht.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Kochausbildung
  • Ein Auge fürs Ganze, aber auch für die kleinen, wichtigen Details
  • Freude am Beruf
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Hohes Qualitätsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • Ein angenehmes Arbeits­klima in einem erfahrenen Team
  • Leistungsbezogene Bezahlung
  • Dienstkleidung
  • 30 Tage Urlaub
  • 13. Monatsgehalt im Oktober / November
  • Betriebsurlaub im August und um Weihnachten
  • Kein Teildienst


And of course, we are also looking forward to receiving your unsolicited application!

Culture

Old stones have what it takes

The castle’s old walls are both silent and speak won­ders. They wish to be ap­pre­ci­ated in their si­lence, but hap­pily wel­come the new life and ac­tiv­ity that pre­vails around them.


Please go to our calendar where you can find the dates of the next exhibition, guided castle tour, or concert.


Concerts

Elevating sounds in the castle

A castle for music

Those who stroll through the cas­tle hear its sounds. The castle court­yard is per­fect for a sum­mer con­cert, the event hall is ideal for pop and rock, the Zirbel­stube needs the zither, and the beer garden loves the sound of Bavar­ian brass bands play­ing dur­ing a Sun­day morning pint.

An experience to be heard, felt and lived.


Art on location

Lawrence Weiner in the chapel

New paths

Anyone who believes that art in cas­tles must be sur­rounded by heavy frames and hon­or­ably pre­sented on the walls will find no such thing at Schloss Hohen­kam­mer. Instead, vis­i­tors en­counter a revival of mu­ral paint­ing, a com­mon art form dur­ing the Re­nais­sance: for ex­am­ple, the text sculp­ture by Lawrence Weiner in the for­mer chapel, or the airy, veg­e­ta­tive mu­rals by Martin Schwenk. Hamish Fulton is the vis­i­tors’ artis­tic com­pan­ion. Sixty-five of his works of his ex­plo­ration of all the car­di­nal points can be found in the rooms of the hotel. The artist has left us a mes­sage in his large mu­ral in the en­trance area.


History


Time lapse

Schloss Hohenkammer has a past that de­mands re­spect and an obli­ga­tion to the future:

In 1042, the Lords of Camer gave this place “Hohen­camer” their name and erected a cas­tle here. The ‘von Camer’ fam­ily line re­sided here for more than 500 years, until they were su­per­seded by the Barons of Has­lang. In their re­gency, the cas­tle was burned down to its walls in 1648 in the final days of the Thirty Years’ War.

The reconstruction of the cas­tle in the Bavarian Re­nais­sance style gave the struc­ture its present form. The von Has­langs lived for nearly 250 years on their cas­tle es­tate – until it passed into the pos­ses­sion of the von Prey­sing fam­ily in 1804. From then on, the pe­ri­ods of owner­ship were briefer. The von Prey­sings were fol­lowed by the Lords of Cotta, who, in turn, were re­placed by the von Vequel fam­ily. In the early 20th cen­tury, the cas­tle be­came the seat of the Bavarian Raiff­eisen Cen­tral Co­op­er­a­tive, which moved to Hohen­kam­mer in 1917.

The castle was given its present des­ti­na­tion in 1973, when it was con­verted into a train­ing cen­tre. When Munich Re assumed owner­ship of the es­tate in 2003, it con­verted it into a sem­i­nar centre.



On our own behalf

The estate in the castle

The estate in the castle

We are so proud of our Eichethof Estate that we have brought it into the castle – a small exhibition in the Frei Raum – at the back of the reception foyer in the passage to the court­yard. Find out and see where the food that you eat in the castle comes from and how the ingredients are produced. It’s definitely worth a look as you will then be more aware of the food you are savouring!

Cooperation

Good news

With their “Exzellente Lernorte” (excellent learn­ing centres), sem­inar ho­tels have developed a new co­oper­a­tion amongst them­selves. Each mem­ber per­suades through its indi­vidu­al­ity; to­gether, all of us share a new qual­ity: more in­nov­a­tion and cre­ativ­ity. That’s good news for speak­ers and trainers.

The provision of optimal premises and fa­cil­it­ies was always a given at Schloss Hohen­kammer, as were the cor­res­pond­ing ser­vices. What is new and what will char­ac­ter­ise the future are spaces that in and of them­selves are a concept and pure innov­a­tion, fos­ter­ing a cre­ativ­ity that is con­ta­gious. For speak­ers and train­ers, new and excit­ing pos­sib­il­it­ies for train­ing, coach­ing and other forms of learn­ing and teach­ing open up. And this is truer than ever now that like-minded sem­inar hotels in Germany with the same qual­ity stand­ards have found one another. Schloss Hohen­kammer is very happy to be a found­ing mem­ber of “Exzellente Lernorte”.


You can find great deals at

Exzellente Lernorte

Certifications


x of y

We use cookies to improve your browsing experience and help us to improve our website. By continuing to use our website, you consent to the use of cookies. Please see our cookie policy for more information on cookies and information on how you can change your browser’s settings. You can disable cookies. However, please note that disabling, deleting or disallowing cookies will affect your web experience.

OK