Hotel

Das Hotel in der Abenddämmerung

Für alle

Im Hotel von Schloss Hohen­kam­mer fin­den vor­nehm­lich Gäste ihre ver­dien­te Ruhe, die hier regel­mä­ßig ihre Work­shops oder Semi­nare abhal­ten. Aber auch viele andere Gäste nut­zen die Gele­gen­heit um am schön­en Schloss ein paar geruh­same Nächte zu ver­brin­gen. In kom­for­tab­len Zim­mern zu kom­for­tab­len Prei­sen, mit Well­ness­be­reich, mit Bier­gar­ten und den Köst­lich­kei­ten des Schloss­res­tau­rant Camers. Herz­lich will­kom­men, alle­samt.

Hygiene und Sicherheit

Das neue Miteinander

Wir sorgen dafür, dass Sie einen siche­ren und den­noch ent­spann­ten Auf­ent­halt in unse­rem Haus genie­ßen dür­fen. Sie erhal­ten einen Über­blick über unse­re Maß­nah­men in unse­rem 9-Punkte-Plan.


9-Punkte-Plan

Übernachtungen

Ruhe — ein stiller Genuss

Eine der wichtigsten „Komfort­zo­nen“ für unsere Gäste ist ganz sicher das Hotel­zim­mer, in dem sie wäh­rend ihres Auf­ent­halts ihre kleine Hei­mat fin­den. Die Rück­zugs­mög­lich­keit ins eigene Schne­cken­haus kön­nen sie dabei ziem­lich wört­lich neh­men.

Ein Großteil unserer modernen, ebenso kom­for­ta­bel wie funk­tio­nal aus­ge­stat­te­ten Gäs­te­zim­mer sind näm­lich nach dem „Schne­cken­haus-Prin­zip“ kon­zi­piert. Ein­la­dend und groß­zü­gig begeht man das Zim­mer und bewegt sich dann in einer Spi­rale hin zu Dusche und Sani­tär­be­reich. Umge­kehrt öff­net sich der Raum immer wei­ter zum Schlaf- und Wohn­be­reich. „Offen“ gestimmt ver­lässt man sein Zim­mer.

Obgleich kon­se­quent modern gebaut, greift die Archi­tek­tur des Hotels auf die Bau­stoffe zurück, die auch das gegen­über­lie­gende Schloss bestim­men: Stein, Holz und Ver­putz. Übri­gens: Alles Holz stammt aus eige­nen Wäl­dern des Schlosses.



Rezeption
Telefon 08137 93 40
E-Mail

Übernachtungen und Arrangements
Preise

Freundlicher Empfang

Arrangements

Ungeahnte Möglichkeiten

Schlemmerparadies, Hide away, Week­end­traum und Golf­platz­mitte – all das bie­tet Schloss Hohen­kam­mer in eben­so attrak­ti­ven wie preis­güns­ti­gen Arran­ge­ments. Las­sen Sie sich die Chance zu einem ent­spann­ten, genuss­rei­chen Auf­ent­halt nicht ent­ge­hen. Grei­fen Sie zu. Viel­leicht auch zwei­mal…



Camers über Nacht

Kulinarische Kreationen im Anflug

Florian Vogel, der Küchenchef des Camers, zau­bert die kuli­na­ri­schen Krea­tio­nen. Schloss Hohen­kam­mer ver­zau­bert mit sei­nem Ambi­ente. Sie essen im Camers Schloss­res­tau­rant ein Menu Surprise in 6 Gän­ge, gegen Auf­preis mit Wein­be­glei­tung! Eine Über­nach­tung im gemüt­li­chen Dop­pel­zimmer.


ab 180 Euro p.P.


Genuss²

Auf dem Weg zu den sechs Gängen

Auf Streifzug durch unsere kuli­na­ri­schen Ange­bote: An einem Abend spei­sen Sie in der Alten Gale­rie. Am ande­ren genie­ßen Sie im Camers Schloss­res­tau­rant ein Menu Surprise in 6 Gän­gen, gegen Auf­preis mit Wein­be­glei­tung! Zwei Über­nach­tun­gen im gemüt­li­chen Dop­pel­zimmer.


ab 245 Euro p.P.


Auszeit!

Himmlische Ruhe

Dann ist himmlische Ruhe ange­sagt. Wie es sie auf Schloss Hohen­kam­mer gibt. Mit allem Kom­fort und Ser­vice, den es braucht. Ein wun­der­schö­nes Ambi­ente mit Park und Wald. Eine Über­nach­tun­g im gemüt­li­chen Dop­pel­zim­mer. Natür­lich mit „welcome drink“. Und ein fei­nes 3-gängi­ges Bio-Abend­essen in der Alten Galerie. Warum nicht gleich zwei Nächte buchen?


ab 75 Euro p.P.


Das Weekend des Jahres

Die idyllische Oase am Fluss

Ein altes Försterhaus. An der Glonn gele­gen. Mit Ter­rasse. Mit Gar­ten. Mit Grill­platz. Idylle pur. Das Wohn­zim­mer geräu­mig und geschmack­voll ein­ge­rich­tet. Die Küche mit allem Drum und Dran. Zwei Dop­pel­zim­mer im ers­ten Stock, beide mit Bad. Das ist das eine. Das ande­re sind: Well­ness­be­reich, Fit­ness­raum, eige­nes Par­ken, WLAN – alles kos­ten­frei und inbe­grif­fen. Sie wer­den sich ver­lie­ben – in das Alte Förs­ter­haus.


399 Euro

  • pro Wochen­ende (Freitag bis Sonntag)
  • in den baye­ri­schen Schul­fe­rien auch un­ter der Wo­che buch­bar
  • bis zu 4 Personen
  • Selbstversorger (Lebens­mittel­geschäfte in nächs­ter Nähe)

Verpflegung (PDF)

Lageplan (PDF)

Wir informieren Sie gerne. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse:
E-Mail


Auf die Plätze!

Aufenthalt vom Feinsten

Drei Golfplätze warten im Umfeld: Schloss Rei­cherts­hau­sen – 7km, Gut Häu­sern – 15km, Ge­rols­bach – 17km. Die (ers­te) Green­fee ist frei. Zum Powern lie­gen Nor­dic-Wal­king-Stö­cke bereit, und das Leih­fahr­rad steht vor der Tür. Krö­nende Beloh­nung: Das Menu Surprise in 6 Gän­ge im Camers Schloss­res­tau­rant, gegen Auf­preis mit Wein­be­glei­tung. Zwei feine 3-Gänge-Bio-Essen in der Alten Gale­rie an den ande­ren Aben­den. Drei Über­nach­tun­gen im gemüt­li­chen Dop­pel­zim­mer.


ab 372 Euro p.P.


Es lädt der Wald zum Bade

Eintauchen in den Wald

Shinrin Yoku – Wald­baden nach japa­ni­scher Tradi­tion: tief in den Wald ein­tau­chen. Das Rascheln der Blät­ter genie­ßen. Den Geruch des Hol­zes. Das Nach­fe­dern des Wald­bo­dens. Zur drei­stün­di­gen Füh­rung im mär­chen­haf­ten Hohen­kammer Wald gehö­ren ein 3-Gänge-Menü und zwei Über­nach­tun­gen im Dop­pel­zim­mer mit Bio-Früh­stücks­buffet. Well­ness, Sky, WLAN und Par­ken inklu­sive.


ab 179 Euro p.P.


Schnäppchen-Jagd. Mit Stil

Shoppen mit der besten Freundin!

Exklusiver Ausgangspunkt: Schloss Hohen­­kam­­mer. Zur Begrü­ßung: ein Pra­li­nen­tel­ler auf dem Zim­mer. Zum Ingol­stadt Village: mit Chauffeur­service in einer Limou­sine und VIP-Karte (10% auf alle teil­neh­men­den Mar­ken) in der Tasche. VIP Empfang im Village und ex­klu­si­ver Concierge Ein­kaufs­ser­vice. An einem Abend bei guter Küche in der Alten Gale­rie ent­span­nen. Am ande­ren im Camers Schloss­res­tau­rant ein Menu Surprise in 6 Gän­gen genie­ßen, gegen Auf­preis mit Wein­be­glei­tung! Zwei Über­nach­tun­gen im gemüt­li­chen Dop­pel­zimmer.


ab 348 Euro p.P.

Bewertungen

Unser Kunden­zufriedenheitsindex

88%

„sehr gut“


Basierend auf
4721 Bewertungen
auf 10 Portalen


Ihr Feedback ist uns wichtig – nur so kön­nen wir uns noch bes­ser an Ihren Wün­schen und Anfor­de­run­gen aus­rich­ten. Einen ers­ten Ein­druck, wie „gut“ uns unsere Gäste fin­den, sehen Sie in unse­rem Kun­den­zu­frie­den­heits­index. Hier erhal­ten Sie einen voll­stän­di­gen Über­blick über alle Bewer­tun­gen, die wir bekom­men haben.

Wir freuen uns auch über Ihr Feed­back und bit­ten Sie um Ihre Mei­nung nach Ihrem Auf­ent­halt in unse­rem Hotel!

Licht und Schatten in der Eingangshalle

Wellness

Die Lizenz zum Wohlfühlen

Wer den Tag aktiv ver­bracht hat, der findet in unserem klei­nen, aber sehr fei­nen Well­ness­be­reich die ver­diente Ent­span­nung. Wobei nicht wenige Gäste dort sogar ein: „Wie-neu-geboren-Gefühl“ errei­chen. Ob Fit­ness oder Sauna – ein Besuch tut gut.

Das Auge entspannt mit. Statt des übli­chen Well­ness-Kit­sches begeg­net dem Besu­cher, schon wenn er die Treppe nach unten nimmt, eine wohl­tu­ende Ruhe der Mate­ria­lien und Gestal­tung. Es sind archa­ische, unbe­ar­bei­tete Gra­nit­qua­der, die Kraft und Behag­lich­keit ver­strö­men. Genau was man braucht, um wie­der zu sich selbst zu fin­den. Nut­zen Sie auch die sons­ti­gen Annehm­lich­kei­ten, die dem Besu­cher gebo­ten wer­den.


— Firness und Sauna sind bis auf Weiteres geschlossen —
++ Massagen können gebucht werden! ++

Fitness:
täglich
6 bis 22 Uhr

Eine Auswahl an ver­schie­de­nen Trai­nings­ge­rä­ten ste­hen Ihnen in unse­rem Fitness­bereich zur Ver­fügung.

Massagen:
Massagen könn­en Sie auf Anfrage buchen. Bitte wen­den Sie sich an unser Rezeptions­team.

Alle Anwendungen

Sauna:
16 bis 22 Uhr
Samstag und Sonntag
9 bis 22 Uhr

Finnische Sauna
90 – 95°C
Biosauna
60°C und 50% Luft­feuchtigkeit

Max. 2 Personen je Sauna gleichzeitig

Bademäntel, Schuhe und Hand­tücher lie­gen in den Um­klei­den bereit.

Kraft und Behaglichkeit

Freizeit

Kopf frei!

Irgendwann meldet sich unsere inne­re Stim­me und fragt behut­sam an, ob es nicht an der Zeit wäre, sich den Kopf mal rich­tig frei zu machen. „Wie wär’s denn mal mit ein biss­chen Durch­schnau­fen und Auf­tan­ken?“ Wenn sie recht hat, hat sie recht – und wir fol­gen unse­rer inne­ren Stimme.

Schloss Hohen­kam­mer liegt im wahrs­ten Sinne in einer „Kul­tur­land­schaft“. Aus­flüge nach Scheyern, zum ein­drucks­vol­len Bene­dik­ti­ner­klos­ter und frü­he­ren Stamm­sitz des bay­e­ri­schen Königs­hau­ses sind so „nahe lie­gend“, wie Besuche von Frei­sing oder der Bier­kul­tur­stätte Weihen­stephan.

Wer die „Katzen­sprünge“ in die Umge­bung ver­schmäht, der gestal­tet sich seine inne­ren Aus­flüge bei Fackel­wan­de­run­gen, Kegel­aben­den, Floß­bauen und ande­ren Events und Ver­an­stal­tun­gen des Schlos­ses. Zudem bie­tet die „Kul­tur im Schloss“ eine Reihe von Lesun­gen, Musik­aben­den und ande­ren Auf­füh­run­gen. Stim­mungs­volle Kamin­abende und fröh­liche Wein­semi­nare run­den das (kuli­na­ri­sche) Kul­tur­an­ge­bot ab.


Fahrräder oder E-Bikes leihen:
Wer die Umgebung per Rad oder E-Bike er­kun­den will, melde sich bitte an der Rezep­tion. Grup­pen ab 20 Per­so­nen bie­ten wir gef­ührte Rad­touren!

Nordic Walking:
Für Gruppen jederzeit zu bu­chen. Die Strecken wer­den nach Ab­spra­che ver­ein­bart. Guides ste­hen zur Ver­fü­gung. Stöcke gibt es na­tür­lich auch.

Boccia:
Im Schlosspark gibt es eine Boccia­bahn, wo eine ruhige Ku­gel ge­wor­fen wer­den kann. Die Boccia­ku­geln er­hal­ten Sie an der Re­zep­tion.

Fußball:
Unser Fußball­platz (Ra­sen) ist für Cham­pions durch­ge­hend ge­öff­net. Tore und Bälle wer­den ge­stellt. An­mel­dung an der Re­zep­tion.

Joggingstrecken für jeden Level


Anfragen unter
Telefon 08137 93 41 01
E-Mail

Rezeption
Telefon 08137 93 40
E-Mail

Auf Erkundungstour in der Umgebung

Ein kameradschaftliches Fußballspiel in unserem Park


x von y

Wir verwenden Cookies um Ihr Internet-Nutzungs­erlebnis zu ver­bes­sern und unsere Web­site zu opti­mie­ren. Mit der weite­ren Nutzung unse­rer Web­site stim­men Sie der Ver­wen­dung von Cookies dieser Web­site zu. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu Cookies und dazu, wie Sie die Cookie-Ein­stel­lun­gen in Ihren Browser­ein­stel­lun­gen anpas­sen kön­nen, fin­den Sie in unse­ren Cookie-Richtlinien. Sie kön­nen Cookies deakti­vie­ren, aber bitte beach­ten Sie, dass das Deakti­vie­ren, Löschen oder das Ver­hin­dern von Cookies Ihre Internet-Nutzung beein­flus­sen wird.

OK